Kerzenfilter mit Schnurwicklung

Die Kerzenfilter mit Schnurwicklung sind für ein breites Anwendungsspektrum als Vorfilter für den Schutz von Endfiltersystemen bestimmt.

Die Kerzenfilter mit Schnurwicklung sind für ein breites Anwendungsspektrum als Vorfilter für den Schutz von Endfiltersystemen bestimmt.
Wir bieten die Filterkerzen aus fünf Filtermaterialien mit einem breiten Spektrum an Filtrationseffizienz von 0,5 bis 150 µm an.Die Filterabschlüsse sind auf Anfrage erhältlich.

Hauptmerkmale des Produkts:

  • Die spezielle Struktur der innen am Kern verdichteten Schnurwicklung ermöglicht größere Verunreinigungen im äußeren Teil des Filters und kleinere Verunreinigungen im Inneren aufzufangen.
  • Die homogene, kompakte Struktur, die im Wickelprozess erzeugt wird, verhindert eine Beschädigung der Kontinuität der Filteroberfläche – keine Möglichkeit einer unkontrollierten Strömung des Mediums (sog. Bypass).
  • Hohe Wiederholbarkeit der Elemente, die in einem technologisch fortschrittlichen Produktionsprozess erreicht wird.
  • Die Größen entfernter Partikel von 0,5 bis 150 µm.Große Auswahl an Materialien, aus denen das Element hergestellt werden kann – breites Anwendungsspektrum, je nach der erforderlichen Betriebstemperatur und chemischen Beständigkeit.
  • Hohe Kapazität zur Aufnahme von Verunreinigungen.
  • Hoher Durchfluss bei geringem Druckabfall.

Technische Spezifikation:

Material
Gebleichte Baumwolle, Glasfaser, Polypropylen Polyester

Filtereffizenz
0,5; 1; 3; 5; 7; 10; 15; 20; 25; 30; 40; 50; 75; 100; 125; 150 µm

Abmessungen der
Filterkerzen
Außendurchmesser von 63 bis 114 mm Länge von 50 bis 1828